Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung.

Amazonas

Programm

Diese Reise wird auf 2021 verschoben

Regenwald hautnah
14 - tägige Flussreise

Erkunden Sie auf dem Luxusschiff Iberostar Grand Amazon das Naturwunder Regenwald!
Gleiten Sie mit allem Komfort und Service erster Klasse durch die Fluss- und Regenwaldlandschaft am Amazonas, und erleben Sie die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Erkunden Sie mit dem ACL die Naturwunder auf einer Flusskreuzfahrt entlang des Rio Negro und des Rio Solimões.
Die abenteuerliche Reise beginnt im brasilianischen Manaus, der Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas. Während der Kreuzfahrt auf dem Amazonas geht das Schiff an ausgesuchten Anlegestellen im Regenwald vor Anker und Sie haben die Möglichkeit, die undurchdringliche und unberührte Natur auf kleinen stabilen Beibooten zu entdecken. Abenteuerlustige kommen hier in Berührung mit den üppigen Baum- und Pflanzenarten sowie der exotischen Tierwelt Amazoniens. Nächtliche Expeditionen, Angel- und Badestopps sowie Besuche bei Einheimischen in den kleinen Uferortschaften sind nur einige Höhepunkte dieser Reise. Sie besuchen auch die gigantischen Iguaçu-Wasserfälle und Rio de Janeiro, eine der schönsten Städte der Welt.

Zurück zur Liste
1
Luxemburg – Frankfurt – São Paulo
Nachtflug von Luxemburg über Frankfurt nach São Paulo mit Lufthansa.     
2
São Paulo - Foz Do Iguassu 
Sie kommen am frühen Morgen in São Paulo an und fliegen anschließend weiter nach Foz Do Iguassu.
Nach Ankunft und Begrüßung, Transfer zum 4-Sterne Hotel Wish Resort Golf Convention in Foz Do Iguassu und gemeinsames Frühstück. Anschließend haben Sie Zeit zu entspannen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
3
Foz Do Iguassu
Nach dem Frühstück Aufbruch zum Iguassu Nationalpark zur Besichtigung der brasilianischen Seite der imposanten Wasserfälle. Entlang des 1500m langen Weges können Sie einen Panoramablick auf die Fälle genießen. Der Weg mündet in einen Pfad, der Sie nahe an die Teufelsschlucht führt. Dort ist man umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen. Über einen Aufzug kann man eine Aussichtsplattform erreichen, um  die Fälle von weiter oben zu betrachten. Anschließend werden Sie zum Macuco Pfad im brasilianischen Nationalpark gebracht, der sich nur 3 Kilometer von den Iguassu Fällen entfernt befindet. Offene Wagen, die von Jeeps gezogen und von zweisprachigen Führern begleitet werden, erlauben einen ungehinderten Blick in das dichte, subtropische intakte Öko-System, das voll von Vögeln, Säugetieren, Orchideen und Epiphyten ist. Nach einer kurzen Fahrt Wanderung hinab in den Canyon, wo die Macuco Fälle über Basaltklippen in das Iguassubecken stürzen. Nach der Ankunft am Fluss 20 bis 30-minütige Fahrt mit speziellen Schlauchmotorbooten den Fluss hinauf. Der Iguassu Fluss bildet die Grenze zwischen den brasilianischen und argentinischen Nationalparks. Nachdem einige Stromschnellen passiert wurden bietet sich ein atemberaubender Blick auf die „Cataratas“. Anschließend Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen
4
Foz Do Iguassu 
Sie werden vom Hotel abgeholt und erreichen nach kurzer Fahrt die Grenze (kurze Zollformalitäten). Über die Tancredo Neves Brücke, die den Fluss Iguaçu überspannt, erreichen Sie Argentinien. Nach einer Fahrt entlang einer landschaftlich reizvollen Strecke erreichen Sie den Iguazu National Park von Argentinien. Nach einem Halt am Besucherzentrum haben Sie Zeit, um auf dem oberen und unteren Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen zu wandern. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station, von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären  Aussichtspunkt der Teufelsschlucht führt. Anschließend Rückkehr zum Hotel und gemeinsames Abendessen.
5
Foz Do Iguassu - Manaus 
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Flug nach Manaus. Manaus - Die Hauptstadt des Bundeslandes Amazonas ist das wichtigste Drehkreuz der gesamten Region. Manaus liegt am Rio Negro, nur 6 Kilometer vom dem Punkt entfernt an dem der Rio Negro auf den Solimoes Fluss trifft, um sich in den Amazonasstrom zu verwandeln. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum 4-Sterne Hotel Villa Amazonia. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
6
Willkommen an Bord der IBEROSTAR GRAND AMAZON 
Von Ihrem Hotel aus werden Sie zum Startpunkt Ihrer Amazonas-Kreuzfahrt gebracht. Einschiffung  im Hafen von Manaus um 15:00 Uhr. Kabinenbelegung und um Sie mit der Crew und dem Schiff bekannt zu machen, gibt es eine kurze Einführung zur Reise und Erklärungen der Sicherheitsmaßnahmen. Schon bald können Sie den Sonnenuntergang beobachten, begleitet von klassischer Musik auf dem Oberdeck. Auch einen Willkommensdrink bietet das Grand Amazon seinen Gästen an. Anschließend gemeinsames Abendessen und Übernachtung an Bord der IBEROSTAR GRAND AMAZON, wo Sie die nächsten vier Nächte logieren werden.
 
7
Tag der Abenteuer 
Nach dem Frühstück Urwaldwanderung in Begleitung eines erfahrenen Führers zur Beobachtung der Fauna und einen Einblick in den Leben von Amazonaseinwohnern. Alternativ Motorbootfahrt in die kleinen Flussarme. Nach der Rückkehr findet der erste Vortrag: „Der Amazonas stellt sich vor!“ statt. Danach gibt es die Möglichkeit die Brücke zu besichtigen. Mittagessen an Bord und Weiterfahrt. Am Nachmittag gibt es noch einmal die Gelegenheit die Brücke zu besichtigen, bevor der zweite Vortrag über den seltenen rose Delfin beginnt. Am Nachmittag findet ein Bootsauflug durch die Inselregion und zur Insel Tres Bocas statt. Gemeinsames Abendessen und musikalische Unterhaltung auf der Terrasse.
 
8
Novo Airao  
Nach dem Frühstück führt Sie der Vormittagsausflug in die Gemeinde in Rio Culeiras. Sie lernen das Leben, die Gebräuche und die Menschen der Gemeinden kennen. Sie können dort die Schule, das medizinische Zentrum und das Mehlhaus, in dem Maniokmehl hergestellt wird, kennen lernen, sowie auch die Häuser und Pflanzen der Gemeinschaft. Dies ist zudem eine gute Möglichkeit, lokales Kunsthandwerk zu erwerben.  Nach der Rückkehr steht für Sie der Lektor bereit, der Ihnen die Fischwelt des Amazons näherbringt. Mittagessen auf der Terrasse oder im Restaurant. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit einen lokalen Landwirtschaftsbetrieb zu besichtigen oder auf Piranhajagd zu gehen. Nach dem gemeinsamen Abendessen haben Sie die Gelegenheit noch einmal mit dem Boot auf Nachttour zu gehen, um Alligatoren zu beobachten und den Geräusche der Nacht zu lauschen.
 
9
Bootsausflug bei Sonnenaufgang 
Heute haben Sie die Möglichkeit noch vor dem Frühstück auf einen Ausflug zu gehen und den Sonnenaufgang sowie das „Erwachen des Amazonas“ mitzuerleben. Beobachten Sie sie sagenhafte Landschaft und die schönen Vögel, die an Ihnen vorbeiziehen.
Nach der Rückkehr steht das Frühstück für Sie bereit. Am Vormittag findet ein Vortrag über die Vogelwelt des Amazonasbeckens statt. Urwaldwanderung in Begleitung eines erfahrenen Führers zur Beobachtung der Flora. Besuch bei einer "Caboclo" Familie, ein spannendes Zusammentreffen, das Ihnen die einheimischen Traditionen näherbringen wird. Mittagessen auf der Terrasse mit Unterhaltungsmusik oder im Restaurant. Am Nachmittag besichtigen Sie ein Kautschukmuseum. Das heutige Abendessen findet als besonderes Galadinner statt, gefolgt von einer Folkloreshow.
10
Iberostar Grand Amazon – Rio de Janeiro 
Nach dem Frühstück und Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen Manaus. Flug nach Rio de Janeiro. Empfang am Flughafen und Fahrt zum 5-Sterne Hotel  Hilton Rio De Janeiro an der Copacabana. Der Nachmittag ist Ihnen frei zur Erkundung der Copacabana und Ipanema belassen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.       
11
Rio De Janeiro 
Nach dem Frühstück Fahrt zum 728 m hohen Corcovado. Genießen Sie während der Auffahrt einen wunderschönen Ausblick auf die üppige tropische Vegetation, malerische Landschaften der Strände und die Stadt selbst. An der Spitze des Berges erreichen Sie die berühmte Christusstatue. Nachdem Sie diesen atemberaubenden Anblick genießen konnten, kehren Sie mit dem Zug zurück zur Basis. Anschließend geht es weiter, entlang Rios berühmter Strände bis in das Viertel Urca. Dort fahren Sie mit einer Seilbahn, über zwei Stationen, auf den 390 m hohen Zuckerhut. Nach dem erneuten Abstieg geht es entlang der Guanabara Bucht und des Flamingo Parks in Richtung der Innenstadt. Vorbei an dem Finanz- und Businesszentrum und weiteren Sehenswürdigkeiten wie der Candelaria Kirche und Saint Sebastian Kathedrale, den Lapa Bögen, dem Stadttheater, der nationalen Bücherei, dem  Kunstmuseum, fahren Sie bis zu der Confeitaria Colombo. Das Restaurant eröffnete im Jahre 1894 und ist Teil der brasilianischen Geschichte. Den Abschluss bildet der Sambadrome, der Ort an dem jährlich Rios weltbekannter Karneval gefeiert wird. Gemeinsames Abendessen im Hotel.     
12
Rio de Janeiro 
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entdecken Sie die wunderschöne Stadt auf eigene Faust. Wie wäre es mit einem Besuch des legendären Maracana-Stadion oder einen ausgedehnten Spaziergang entlang des weltberühmten Copacabana-Strand? Am Abend Abschiedsessen in einem Grillrestaurant.
 
13
Rio De Janeiro - Luxemburg 
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen. Nachtflug von Rio de Janeiro nach Luxemburg via Frankfurt.
14
Luxemburg                                                                                                                                                                   
In Luxemburg angekommen bringen Transferbusse Sie nach Hause.