Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

FAQ - Häufig gestellte Fragen


Der ACL ist ein Verein, der seine Mitglieder seit dem Jahr 1932 effizient und engagiert unterstützt. Der ACL hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen von Verkehrsteilnehmern zu vertreten und ihnen bei der Nutzung ihres Fahrzeugs in Luxemburg und im Ausland eine breite Palette von Leistungen zu bieten. Wir beantworten im Nachfolgenden die wichtigsten Fragen, die uns von Seiten unserer Mitglieder zugegangen sind.

Ein Teil der Informationen, die in diesen häufig gestellten Fragen enthalten sind, wird stark gekürzt bereitgestellt. Ausführliche Angaben und die Bedingungen, die für die Leistungen im Rahmen unserer Mitgliedskarten gelten, sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen  enthalten oder können telefonisch unter der Rufnummer +352 450045-1 erfragt werden. 
  • - Die Anmeldung kann in Bartringen, Diekirch und Ingeldorf erfolgen.

    - Zu jeder Zeit unter der Rubrik "Mitglied werden" 

    - Ein Anmeldeformular mit vollständiger Dokumentation kann unter der Rufnummer
    (45 00 45 – 1) angefordert werden.

  
Ja. Das Diagnostic Center führt nach Terminvereinbarung verschiedene Überprüfungen durch.
Anhand der technischen Kontrollen wird für das Mitglied eine objektive Einschätzung zu einem günstigeren Preis erstellt, die den Zustand des eigenen Fahrzeugs oder eines Fahrzeugs betrifft, dessen Kauf das Mitglied in Betracht zieht.
Die Mechaniker des Diagnostic Center beheben nicht die bei den Kontrollen festgestellten Mängel. 
Der Service ACL Clubmobil vermietet Fahrzeuge und Transporter zu Sonderpreisen an die Mitglieder des ACL. Der Mietwagenverleih kann sowohl in Luxemburg als auch im Ausland in Anspruch genommen werden. Die Kaution muss per Kreditkarte gestellt werden.

Der Club stellt dem Mitglied zudem (fünf Tage lang) einen Ersatzwagen zur Verfügung, sofern das eigene Fahrzeug infolge einer Panne oder eines Unfalls vom ACL abgeschleppt werden muss. 
Der Straßendienst des ACL ist täglich rund um die Uhr telefonisch unter der Nummer (+352) 26000 erreichbar. Er leistet Pannen- oder Unfalldienst für Fahrzeuge (Auto, Anhänger, Motorrad), deren Masse höchstens 3,5 t beträgt.

Der Service (Pannen- oder Abschleppdienst) ist zwei Mal jährlich in Luxemburg kostenlos. Für eine dritte Intervention werden 50 % des geltenden Tarifs berechnet (variiert je nach Entfernung und Zeitpunkt der Intervention – Nacht, Sonn- und Feiertag). Jede weitere Intervention wird zu 100 % des geltenden Tarifs berechnet.

Wichtiger Hinweis! Der kostenlose Abschleppdienst gilt nur für Strecken ab dem Ort der Autopanne/des Unfalls bis zur Werkstatt.  
 - In Bartringen, Nr. 54 Route de Longwy (auf der Strecke Luxemburg-Petingen), gleich vor dem Einkaufszentrum City Concorde. Diese Adresse ist der Vereinssitz, an dem sich das Empfangsbüro, das technische Zentrum „ACL Diagnostic Center“ sowie der Straßendienst befinden, der die Service- und Abschleppwagen entsendet, um für unsere Mitglieder Unterstützung zu leisten. Der Mietwagenverleih "ACL Clubmobil" befindet sich direkt neben dem ACL-Hauptgebäude (72, route de Longwy). 
Buslinien: 6, 26 et 215 – Haltestellen Bartringen/Concorde und Automobil-Club.

 

- In Diekirch in den Räumlichkeiten des Conservatoire National de Véhicules Historiques (20-22, rue de Stavelot). Die ACL-Geschäftsstelle ist von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:45 Uhr geöffnet und telefonisch unter (+352) 26 80 04 68 zu erreichen.

 

Bei einer Autopanne wenden Sie sich bitte an die zentrale Kontaktstelle des ACL unter der Rufnummer +352 26 000
 
Einige Rabatte werden direkt vor Ort oder auch per Webcode gewährt, andere Preisnachlässe erfolgen beim Kauf des jeweiligen Produkts beim ACL in Bertrange. Lesen Sie die für die einzelnen Vorteile geltenden Bedingungen aufmerksam durch. 
Automobil Club Luxemburg: 
Büros: von Montag bis Freitag durchgehend von 08:30 bis 18:00 Uhr.
Der Mitgliedsbereich und der ACL Shop: von Montag bis Freitag durchgehend von 08:00 bis 18:00 Uhr.

ACL Diagnostic Center: 
von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

ACL Clubmobil, der Mietwagenverleih: 
von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr. 

Pannen- und Unfalldienst des ACL sowie der Hilfsdienst im Ausland: 
rund um die Uhr sieben Tage die Woche geöffnet. 
Der Automobil Club bietet verschiedene Optionen der Mitgliedschaft, die dem Mobilitätsbedarf des jeweiligen Mitglieds entsprechen.

- Mitgliedskarte „Luxemburg“. Pannen- und Abschleppdienst, Heimbringung von Fahrzeuginsassen, Ersatzfahrzeug, Reise- und Verkehrsdienstleistungen – die Inhaber der Karte Luxemburg profitieren von einem umfassenden Hilfsdienst im Großherzogtum Luxemburg sowie einem breiten Sortiment an Leistungen und Vorteilen in den Bereichen Tourismus und Mobilität.

- Mitgliedskarte „Europa“. Diese Mitgliedskarte umfasst dieselben Leistungen wie die Karte Luxemburg, gewährleistet dem Inhaber jedoch zusätzlich umfassenden Schutz bei seinen Fahrten in Europa und zwar für jedes Verkehrsmittel. Beispiel: Fortsetzung der Reise bei Fahrzeugverlust, Rückführung von Autos, Motorrädern, Wohnwagen oder Gepäckanhängern, Kranken- und Verletztenrücktransport, Rücktransport durch einen Ersatzfahrer, Rechtshilfe, Ersatzteilversand usw. Die Karte Europa gilt für Luxemburg und in ganz Europa.

Mehr Informationen
Die Tarife: 
 
  Mitgliedskarte "Luxembourg" Mitgliedskarte "Europe"
Hauptmitglied 49,50 € 89,50 €
Partner  27,00 € 67,00 €
YoungACL (16 bis einschl. 18 Jahre) 0,00 € 40,00 €
YoungACL (19 bis einschl. 25 Jahre)  27,00 € 67,00 €
Bei einer Autopanne oder einem Unfall in Luxemburg oder im Ausland sollten Sie die Telefonnummer (+352) 26 000 wählen.

Für andere Hilfsleistungen wenden Sie sich bitte telefonisch an (+352) 45 00 45-1 oder per E-Mail an acl@acl.lu
Die Mitgliedskarte ist personengebunden und bezieht sich somit nicht auf das Fahrzeug eines Mitglieds. 
Der ACL ist ein Verein. Die Mitgliedskarte ist daher ab dem 1. Januar bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres gültig und zwar unabhängig vom Beitrittsdatum.

Neue Mitglieder, die dem ACL am 1. Oktober beitreten, erhalten automatisch eine Karte für das folgende Jahr. Diese hat natürlich auch Gültigkeit in den Monaten Oktober, November und Dezember.

Die ACL Mitgliedskarten sind gültig, solange der Mitgliedsbeitrag gezahlt wird. Sie werden nicht jedes Jahr automatisch verlängert. Bitte teilen Sie uns eine eventuelle Beschädigung oder den Verlust Ihrer Karte mit. Wir schicken Ihnen umgehend eine neue Karte zu. 
Der Ehegatte oder Lebenspartner eines Mitglieds erhält einen Preisnachlass auf seine Mitgliedskarte.
In einem Haushalt lebende Personen müssen ihrem Anmeldeformular eine erweiterte Wohnsitzbescheinigung beilegen. 
Jungen Mitgliedern im Alter von 16 bis 25 Jahren werden besonders interessante Beitrittsbedingungen gewährt.
Die Karte Luxemburg ist für unter 19-Jährige kostenlos und für 19- bis einschl. 25-Jährige ist lediglich ein Unkostenbeitrag von 27 € zu zahlen.
Gegen einen Aufpreis von 40 € können Young ACL zudem in ganz Europa Leistungen in Anspruch nehmen. 
Der Mitgliedsstatus kann während des Jahres jederzeit erhöht werden.
Sie müssen uns dafür lediglich den Differenzbetrag auf eines unserer Konten überweisen.
Nein. Sie müssen lediglich den jeweiligen Betrag auf eines unserer Konten überweisen.

 

 
Name der Bank Kontonummer BIC / SWIFT code
     
CCPL LU76 1111 0000 9696 0000  CCPLLULL
     
BILL LU29 0025 1340 1500 0000  BILLLULL
     
BGLL LU83 0030 0400 8962 0000 BGLLLULL
     
BCEE LU69 0019 1000 1406 1000 BCEELULL
     
CELL LU11 0141 0109 4480 0000  CELLLULL
     
CCRA LU94 0090 0000 0714 4009   CCRALULL
     
BLUX LU13 0080 3609 9600 1003 BLUXLULL
     

Bei einer Anmeldung über die Website kann die Beitrittsgebühr direkt per Kreditkarte bezahlt werden.
   
Ihnen geht einige Tage nach der Zahlung eine vorläufige Mitgliedskarte auf dem Postweg zu.
Die endgültige Mitgliedskarte erhalten Sie einige Wochen später. 
Das neue Mitglied kann die Leistungen und Vorteile, die der ACL ihm bietet, nach einer Wartefrist in Anspruch nehmen.
Diese Frist läuft ab dem Tag, an dem der ACL die Beitrittsgebühr des Mitglieds erhalten hat.
Bei einem ersten Beitritt oder einer Verlängerung der Mitgliedschaft beträgt die Wartefrist für Autopannen in Luxemburg zwei Wochen.
Eine Pannenhilfe in Europa wird mit einer verkürzten Wartefrist von 24 Stunden erbracht.
Für Unfälle in Luxemburg und in Europa gilt keine Wartefrist.