Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Luxury Asia

Programm

November 2021 - März 2022

Singapur - Malaysia - Thailand - Myanmar
15 - tägige Luxus-Erlebnisreise

Begleiten Sie den ACL auf eine Rundreise durch das einzigartige Südostasien. Es erwartet Sie eine außergewöhnliche Reise mit vielen kulturellen, historischen und natürlichen Komponenten mit Halt in den Metropolen Singapur und Bangkok sowie der Pagodenstadt, Bagan. Auf dieser Reise übernachten Sie in edlen Hotels wie das Raffles in Singapur und das Peninsula Hotel in Bangkok. Ein besonderes Highlight dieser Tour ist die luxuriöse Zugfahrt im Eastern & Oriental Express, welches Sie von Singapur nach Bangkok bringen wird. Eine dreitägige Luxus-Flusskreuzfahrt wird zudem die Herzen der Kreuzfahrt-Fans höher schlagen lassen.

Zurück zur Liste
1
Luxemburg - Amsterdam - Singapur
Empfang durch den ACL-Reisebegleiter am Flughafen Luxemburg. Nachtflug über Amsterdam nach Singapur mit KLM.  
2
Singapur 
Ankunft und Begrüßung durch den lokalen Reiseleiter. Transfer zum legendärem 5-Sterne Hotel Raffles Singapur, wo Sie die nächsten zwei Nächte übernachten werden. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
 
3
Singapur
Nach dem Frühstück halbtägige Stadtrundfahrt durch Singapur. Sie besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das historische Parlamentsgebäude, den Merlion Park, den Thian Hock Keng Tempel und den National Orchid Garden mit seinen 60.000 Orchideenpflanzen. Gemeinsames Mittagessen im Clifford Pier Restaurant im luxuriösen Fullerton Bay Hotel. Nachmittags besuchen Sie die Ostküste Singapurs und Changi, wo Sie die entspannte Seite von Singapur sehen können. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
 
4
Singapur - Eastern & Oriental Express Train
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach dem Check-out im Raffles werden Sie von Stewards in traditionellen Seidenuniformen begrüßt, wenn Sie sich dem Eastern & Oriental Express anschließen, bevor Sie die Singapore Woodland Railway Station verlassen. Machen Sie es sich in Ihrer Suite bequem und genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft, während der Zug über den Damm der Straße von Johor nach Malaysia fährt. Das Abendessen wird in einem der opulenten Speisewagen serviert. Danach können Sie den Rest des Abends in der Bar Car in entspannter Atmosphäre, musikalisch untermalt von einem Pianisten verbringen.
 
5
Eastern & Oriental Express Train 
Nach dem Frühstück, fahren Sie mit dem Bus in ein ländliches Dorf inmitten der Reisfelder. Hier haben Sie zwei Ausflüge zur Auswahl.
  • Bei einem traditionellen Dorferlebnis, haben Sie die Möglichkeit den malaysischen Alltag auf dem Land zu entdecken. Die Dorfbewohner begrüßen Sie mit einem traditionellen Martial-Arts-Tanz, bevor Sie regionale Speisen und Getränke probieren und in der Region hergestelltes Kunsthandwerk durchstöbern. Bei geführten Spaziergängen durch Reisfelder erfahren Sie mehr über den Prozess des Pflanzens und Erntens sowie über Plantagen, auf denen Gummi, Bananen und Durian angebaut werden. Ihre Tour endet mit Erfrischungen, darunter Bananen- und Durian-Chips, die aus Plantagenkulturen hergestellt werden. 
  • Oder Hill Trek. Ihr Ausflug beginnt mit einem Besuch einer Bananen- und Durian-Plantage. Anschließend können Sie mit Ihrem Guide einen Spaziergang machen und dabei die Umgebung kennenlernen. Kalte Handtücher und Erfrischungen begrüßen Sie bei Ihrer Ankunft am Panoramablick über das Dorf und die umliegenden Reisfelder. Die Tour führt Sie noch durch die Große Ubudiah-Moschee, das Königliche Museum von Perak und die Sultan Shah Gallery.
 
Bei schlechtem Wetter wird stattdessen eine Tour durch Kuala Kangsar mit dem Besuch der Ubudjah-Moschee und der Sultan Shah Gallery angeboten. Abendessen an Bord des Eastern & Oriental Express Train.
Einchecken und Begrüßungscocktail. Dann heißt es „ Leinen los! ” zur Fahrt an den südlichsten Punkt der Erde. Durch die legendäre Magellanstraße und den Beagle-Kanal geht es durch Patagonien und Feuerland: Das große Abenteuer beginnt!
 
6
Eastern & Oriental Express Train - Bangkok  
Nach dem Frühstück, kommt der Zug in der River Kwai Station an, wo Sie von Bord gehen. Auf einer Floßfahrt auf dem Kwai Yai Fluss, können Sie die bekannte River Kwai Bridge bestaunen. Von einem Lokalhistoriker bekommen Sie Erklärungen zur Brücke und der Thailand-Burma Eisenbahn. Wieder an Land, können Sie optional das Thailand-Burma Railway Centre besuchen. Anschließend, fahren Sie mit dem Bus nach Kanchanaburi, wo Sie wieder an Bord des Eastern & Oriental Express Train gehen und zu Mittag essen. Am späten Nachmittag, Ankunft in Bangkok. Begrüßung durch den lokalen Reiseleiter am Bahnhof und Transfer zum luxuriösem 5-Sterne Hotel Peninsula Bangkok, was Ihr Zuhause für die nächsten drei Nächte sein wird. Gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant.
 
7
Bangkok 
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • Fakultativ können Sie an einem Ausflug zu drei außergewöhnlichen Märkten in der Nähe von Bangkok teilnehmen. Nach dem Frühstück, fahren Sie zunächst zum Eisenbahnmarkt in Maeklong. Der Name sagt alles. Es ist ein Markt, durch den mehrmals täglich ein Zug hindurch fährt. Bestaunen Sie das Schauspiel, wenn die Warnglocke den Zug ankündigt und die Händler blitzartig ihre Waren von den Gleisen einsammeln. Sobald der Zug vorbeigefahren ist, breiten sich die Händler wieder auf den Gleisen aus, als sei nichts passiert. Anschließend fahren Sie weiter zum schwimmenden Markt in Damnoen Saduak. Um die authentische Atmosphäre aus nächster Nähe zu erleben, ist es am besten ein Boot zu besteigen und durch die kleinen Kanäle zu fahren. Wer möchte kann dabei die frischen, lokalen Produkte direkt von den Händlern kaufen, deren Boote mit frischem Obst und Gemüse beladen sind. Auf dem Rückweg nach Bangkok, besuchen sie schließlich noch den Don Wai Markt an den Ufern des Nakhon Chaisi Flusses. Dieser auf einem Tempelgelände gelegene Markt mit über 1000 Ständen wird hauptsächlich von Einheimischen besucht. Nach dem gemeinsamen Mittagessen am Flussufer, kehren Sie am späten Nachmittag nach Bangkok zurück und der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
8
Bangkok   
Frühstück im Hotel. Heute besuchen Sie die antike Stadt Ayutthaya, welche 417 Jahre die Hauptstadt des thailändischen Königreiches war. Auf dem Weg dorthin, besuchen Sie den Sommerpalast Bang Palin, wo Sie eine Sammlung von historischen Gebäuden erwartet. In Ayutthaya angekommen, spazieren Sie durch die Ruinen von Wat Phra Si Sanphet, einem ehemaligen königlichen Tempel und Wat Mahathat, bekannt für seinen steinernen Buddha-Kopf, der von Baumwurzeln umschlungen ist. Gemeinsames Mittagessen. Anschließend besuchen Sie das Jim Thompson House Museum, welches dem legendärem amerikanischem Geschäftsmann Jim Thompson gewidmet ist. Er hatte nach dem 2. Weltkrieg die thailändische Seidenindustrie wiederbelebt. Heute ist das Gebäude ein Museum mit faszinierenden asiatischen Antiquitäten und historischen Erinnerungsstücken. Ganz in der Nähe besuchen Sie danach einen traditionellen Weber, wo Sie die Möglichkeit haben, einmal selbst das Seidenweben zu probieren und den Webern bei der Arbeit zuzuschauen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
 
9
Bangkok - Mandalay 
Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem Weiterflug nach Mandalay in Myanmar mit Bangkok Airways gebracht. Nachdem Sie dort Ihr Hotelzimmer im 4-Sterne Hotel Mercure Mandalay Hill Resort bezogen haben, besuchen Sie das Kloster von Shwenandaw und den Jademarkt. Anschließend fahren Sie auf den Berg Mandalay zum  Shweyattaw Tempel mit der stehenden Buddha-Statue. Es erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht auf der Spitze des Berges. Am Abend, gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant.
 
10
Mandalay - Anawrahta Cruise 
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend, Check-out aus dem Hotel und Transfer zur Anlegestelle für Ihre Kreuzfahrt mit dem Luxusschiff „Anawrahta“. Nachdem Sie mit einigen Erfrischungen von den Mitarbeitern begrüßt werden, beziehen Sie Ihre Kabine. Gemeinsames Mittagessen auf dem Schiff. Das Schiff segelt nach Sagaing, einer der alten Hauptstädte von Myanmar. Sie überqueren die bekannte Ava Brücke, die 1934 von den Briten gebaut wurde, um die beiden alten Hauptstädte zu verbinden. Mit der Pferdekutsche erkunden Sie dieses Gebiet mit zahlreichen alten Klöstern. Bestaunen Sie Bagaya Kyaung, ein atemberaubendes Teakholzkloster aus dem Jahr 1834, das heute noch eine Klosterschule ist; Das Maha Aung Mye Bonzan-Kloster oder der Wachturm Nanmyint kommen in einer anderen Kunst und Schöpfung. Es ist der Frieden von Ava, den Sie dann hoffentlich während einer entspannten Picknick-Teatime an einem geheimen Ort in der Mitte dieses heiligen Ortes auf der Erde auf sich wirken lassen.
Zurück an Bord erfahren Sie mehr über einige der langjährigen Traditionen (Longyi und Thanaka-Demonstration). Danach folgt eine faszinierende Präsentation über die Geschichte und Kultur von Myanmar. Vor Ihrem ersten Abendessen an Bord werden Sie herzlich vom Cruise Manager zu einem Cocktail in der Kipling's Bar eingeladen.
 
11
Anawrahta Cruise 
Für Frühaufsteher besteht die Möglichkeit an einer Yogastunde auf dem Sonnendeck teilzunehmen. Nach dem Frühstück, erhalten Sie einen Vortrag über die Geschichte Bagans. Im Anschluss haben Sie Zeit, das Bordleben zu genießen. Sonnen Sie sich auf dem Sonnendeck, genießen Sie die schöne Landschaft des Flusses oder erholen Sie sich bei einer Spabehandlung an Bord. Nach dem gemeinsamen Mittagessen an Bord, erreicht das Schiff das kleine Dorf Yanderbo. Ein einzigartiges und faszinierendes Kleinod eines Dorfes, in dem der König von Ava 1826 den Vertrag von Yanderbo unterschrieb und das Ende des Ersten englisch-burmesischen Krieges signalisierte. Heutzutage produzieren die Dorfbewohner eine Art Wassertopf, von dem behauptet wird, dass er das Wasser kühler hält als die Töpfe von irgendwo anders im Land. Sie merken schnell, dass die Dorfbewohner extrem offen und gastfreundlich sind.  Während Sie weiter zum nächsten Übernachtungsort Pakokku fahren, passieren Sie den Zusammenfluss des Ayeyarwady und des größten Nebenflusses des Chindwin River. Wenn der Abend naht und die birmanische Sonne alles in ein goldenes Licht taucht, wird in der Kipling's Bar ein besonderes Ereignis stattfinden. Verkleiden Sie sich stilvoll, während Sie in einem britischen Club „Toast to the past“ senden, in dem Herren Zigarren schnuppern können und Damen leckere Gins mit Tonic schlürfen. Anschließend wird Ihnen das Abendessen serviert. Wenn Sie Lust haben, können Sie danach am Open-Air Kino auf dem Sonnendeck teilnehmen, wo klassische Filme gezeigt werden (abhängig von den Wetterbedingungen).
 
12
Anawrahta Cruise 
Morgens haben Sie erneut die Gelegenheit an einer Yogastunde auf dem Sonnendeck teilzunehmen. Nach dem Frühstück, erreichen Sie Pakkoku. Pakkoku ist eine alte Handelsstadt am westlichen Flussufer des Ayeyarwady. Kurz vor der Ankunft sehen Sie die längste Brücke von Myanmar (Pakokku-Brücke).
Auf dem Landweg führt uns die Tour zu einigen kleinen Industrien in dieser Gegend, wie zum Beispiel zu einer Cheroot-Rolling-Fabrik und einem Hersteller von „burmesischen Hausschuhen“ („Flip-Flops“). Ein Besuch des blühenden Marktes gibt uns einen Einblick in die lokalen Waren und Handelspraktiken. Pakokku ist auch für die Herstellung von Tabak bekannt. Wenn Sie gerne burmesische Zigarren kaufen, ist dies der richtige Ort. Sie fahren weiter zum Shwegu-Tempel. Dieser Tempel verfügt über unglaubliche, komplizierte Schnitzereien aus seltenem Yamanei-Holz. Es beherbergt auch ein einzigartiges Buddha-Bild, das auf einem Lotusthron sitzt. Zurück an Bord wird Mittagessen serviert und Anawrahta setzt die Kreuzfahrt in Richtung Süden fort und erreicht schließlich am frühen Nachmittag den Höhepunkt dieser Reise – Bagan. Am Nachmittag beginnt ein prächtiger Tempelgenuss. Auf einer Fläche von nur 30 Quadratkilometern gibt es über 2000 Tempel, Stupas und Pagoden. Sie erkunden die bemerkenswertesten, wie den Ananda-Tempel oder die hübsche Sulamani-Pagode. Zum Abschluss des Abends in der Abenddämmerung genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick von einem Pagoden-„Gipfel“, um die von Tempeln übersäten Ebenen zu bestaunen. Vor dem gemeinsamen Abendessen, können Sie sich noch eine Bagan-Tanzaufführung an Bord Ihres Schiffes anschauen. Nach dem Abendessen, können Sie sich erneut einen klassischen Film auf dem Sonnendeck anschauen (abhängig von den Wetterbedingungen).
 
13
Bagan  
Am Morgen, bietet sich die einmalige Gelegenheit, sich für einen Ballonflug bei Sonnenaufgang über dem Bagan-Gebiet anzumelden (gegen Aufpreis). Nach dem Frühstück, checken Sie von der Kreuzfahrt aus. An der Anlegestelle werden Sie abgeholt und zum Zee O Dorf gebracht. Berühmt für seinen tausend Jahre alten Tamarindenbaum, der in einem von Naturschutz geschützten Wald liegt, ist dieses Dorf auch eine archäologische Stätte, an der viele Holzfossilien entdeckt wurden. Sie werden auch zu einem alten Kloster und einem Palmölproduktionsgebiet fahren, wo Sie die traditionelle Methode sehen werden, das Öl aus einer Kuh zu gewinnen, die einen großen Mörtel aufwirbelt. Gemeinsames Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittags, besuchen Sie eine Lackwerkstatt, wo der Besitzer Ihnen die Geschichte der birmanischen Lackwaren und die traditionelle Herstellung näher bringt. Anschließend nehmen Sie an einem Workshop teil, wo Sie selbst einen Gegenstand herstellen können und diesen auch als Souvenir mit nach Hause nehmen können. Transfer zum 5-Sterne Hotel Aureum Palace Hotel & Resort. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, können Sie ein privates Abendessen in einer der reichsten archäologischen Stätten in Asien genießen. Bagan liegt am Ufer des Ayeyarwady Fluss und beherbergt die größte und dichteste Konzentration von buddhistischen Tempeln, Pagoden, Stupas und Ruinen der Welt. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Abendessen serviert und die Tempel werden sanft beleuchtet, während Sie eine einzigartige kulturelle Show unter den Sternen erleben. Es ist eine einzigartige Erfahrung und eine Erinnerung, die ein Leben lang halten wird.
 
14
Bagan - Mandalay - Bangkok  
Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen Mandalay und Flug mit Bangkok Airways nach Bangkok. Unterwegs essen Sie zu Mittag. Nach Ihrer Ankunft in Bangkok, werden Sie zum 5-Sterne Hotel Peninsula Bangkok gebracht, wo Sie erneut eine Nacht verbringen werden. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
 
15
Bangkok - Amsterdam - Luxemburg 
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Luxemburg via Amsterdam.