Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

China - Das Reich der Mitte

China - Das Reich der Mitte

März - Oktober 2020

Allgemeine Mitteilung: ACL Mitgliederreise China
 
Sehr geehrtes ACL-Mitglied, sehr geehrter Gast,
 
Aufgrund der massiven Berichterstattung über die Lage in China sind mehrere Stornierungen mit Berufung auf Art. 7 der Euro-Asie Reisebedingungen (Höhere Gewalt) eingegangen. Nach Rücksprache mit dem ACL möchten wir Ihnen folgende Punkte mitteilen, zudem haben wir folgende Maßnahmen zum Schutz unserer Gäste ergriffen:

1.            Wegen der momentanen Situation in China haben wir beschlossen alle geplanten Reisen bis einschließlich 31. März abzusagen. Seien Sie allerdings versichert, dass das Wohlergehen der Kunden/ACL-Mitglieder für uns oberste Priorität hat.

2.            Der Ausschuss der WHO empfiehlt auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen keine Reise- oder Handelsbeschränkungen nach China. Weiterhin wird lediglich vor Reisen in die Provinz Hubei wird gewarnt.

3.            Das luxemburgische Außenministerium hat bis auf weiteres eine begrenzte Reisewarnung (Teilreisewarnung) ausgesprochen. Diese basiert lediglich auf der jetzigen Situation, kann aber jederzeit widerrufen werden.

4.            Es ist korrekt, dass mehrere internationale Fluggesellschaften ihre Flüge nach China bis auf weiteres ausgesetzt haben. Allerdings hat man sich hier auf lediglich Februar bis spätestens März eingegrenzt. Ergänzend kann man noch erwähnen, dass neben den Schutzmaßnahmen der chinesischen Behörden haben auch zahlreiche andere Staaten strenge Maßnahmen zur Eindämmung des Virus ergriffen.
 
Über die Durchführung der im April geplanten Chinareisen werden wir je nach Lageentwicklung in den nächsten 2 Wochen entscheiden, über die weiteren Reisetermine halten wir Sie auf dem Laufenden.
Es gelten bis auf weiteres nach wie vor die Euro-Asie Reisebedingungen, laut denen bis 60 Tage vor Abflug 15% des Gesamtpreises an Stornogebühren anfallen.

Wir stehen weiterhin in Kontakt mit den Behörden und beobachten die Entwicklung sehr aufmerksam. Wir versichern Ihnen, dass wir bei einer Lageverschärfung bzw. bei einer Neueinschätzung der Lage durch die Gesundheitsorganisationen umgehend handeln werden.

Sollte sich die Situation weiterhin verschlechtern, so würden wir selbstverständlich die nötigen Schritte einleiten, um weitere Termine der China-Reise zu stornieren. In Falle einer Stornierung von unserer Seite aus würden für den Gast keine Stornogebühren anfallen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung und Telefonisch unter der folgenden Rufnummer: 45 00 45 4000 oder 26 66 09 51.
 
Ihr ACL-Mitgliederreisen Team & Yong Zhang (Directeur fondateur Euro-Asie Sàrl.)
 
 




Sie wollen die schönsten Seiten Chinas kennenlernen? Gehen Sie mit dem ACL auf Entdeckungstour und erleben Sie China während dieser unvergesslichen Erlebnisreise! Es erwarten Sie auf dieser Reise neben vielen weiteren Highlights die Kaiserstadt Peking, die Terrakotta-Armee in Xi‘an und die Millionenmetropole Shanghai. Erfüllen Sie sich zudem einen Lebenstraum und erleben Sie eines der neuen Sieben Weltwunder: die berühmte „Chinesische Mauer“.
Die beeindruckende Vielfalt des Landes, die von malerischen Landschaftsidyllen über geschichtsträchtige Bauwerke bis hin zu modernen Großstädten reicht, wird Sie in ihren Bann ziehen. 

Zurück zur Liste

Galerie

image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb
image thumb