Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..
1

Luxemburg - München

Abfahrt um 05.00 Uhr nach Annweiler zum gemeinsamen Frühstück. Weiter geht es über Karlsruhe, Stuttgart und Augsburg nach München. Check-in im 4-Sterne Hotel Mercure München City Centre und Zeit zur freien Verfügung. Schlendern Sie zuerst am Marienplatz vorbei, wo sich der größte Weihnachtsmarkt in München befindet und bestaunen Sie den fast 30 Meter hohen Christbaum, der mit rund 2500 Kerzen erstrahlt. Weiter geht es dann an handgeschnitzten Krippenfiguren und Christbaumschmuck vorbei, um schlussendlich den Tag mit einer Tasse warmen Glühwein abzuschließen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

2

Salzburg

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Salzburg auf den Christkindlmarkt. Ein romantischer Spaziergang durch die verschneite Mozartstadt, der Duft von Punsch, heißen Maroni oder frischen Bratäpfeln – all dies kennzeichnet Salzburg in der „stillsten Zeit im Jahr“. Vor der wunderschönen Kulisse des berühmten Schlosses Mirabell können Sie außerdem noch über den Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz flanieren. Rückfahrt am späten Nachmittag. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

3

München – Nürnberg - Luxemburg

Am Vormittag Abfahrt nach Nürnberg und Besuch vom Christkindlesmarkt. „Das Christkind lädt zu seinem Markte ein, und wer da kommt, der soll willkommen sein!“ Nicht nur Kinderaugen glänzen, wenn mit diesen Worten der Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet wird und Gäste wie Einheimische auf Weihnachten einstimmt. Tauchen Sie ein in die unverwechselbare Atmosphäre, wenn das „Städtlein aus Holz und Tuch“ im Glanz von tausend Lichtern erstrahlt und der verführerische Duft von Lebkuchen, Bratwürsten und Glühwein in der Luft liegt. Heimreise am späten Nachmittag. Nach Ihrer Ankunft Zubringerdienst zu Ihrem Wohnort. (F)