Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Thibaud, Gewinner der ACL Challenge 2021



ACL Challenge

Sie haben es geschafft! Vom Virtuellen ins Reale: Die Teilnehmer der ACL Challenge haben die Ziellinie überquert. Nach 2 Monaten Wettbewerb krönte diese erste Ausgabe Thibaut Prevot!

15. März - Als wäre es ein altmodischer Start zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans, sprangen viele auf ihre Plätze, sobald der Startschuss fiel. Am Steuer eines Mercedes-AMG C63 DTM traten die 230 Teilnehmer auf dem österreichischen Red Bull Ring an. Der Wettbewerb wurde auf der RaceRoom-Software ausgetragen, so dass jeder zwei Wochen Zeit hatte, eine Rundenzeit zu setzen und sich unter den Top 20 zu qualifizieren, um in die nächste Phase des Wettbewerbs zu gelangen.
Am Ende dieser ersten Veranstaltung lagen die Top 20 innerhalb von sechs Zehnteln und gaben damit den Ton für den Rest der Feierlichkeiten an!

24. April - Nach stundenlanger Suche nach jeder einzelnen Hundertstel fanden sich die ausgewählten Top 20 an einem Aprilwochenende auf der Kartanlage in Mondercange wieder. Mit den 3-Motion-Simulatoren mussten die Fahrer auf den Strecken Spa-Francorchamps und Bilster Berg gegen die Zeit kämpfen. Es wurden Punkte vergeben und es war der Franzose Ludovic Di Monte, der sich durchsetzte. Als Zweitplatzierter hat der Luxemburger Tom Vallenthini die Chance, Ende Oktober zu den FIA Motorsport Games nach Marseille zu fliegen und dort Luxemburg und den ACL in der Disziplin „Digital Cup" zu vertreten.

15. Mai - Es war an der Zeit, vom Virtuellen ins Reale zu wechseln. Für diesen letzten Teil der Veranstaltung traten die 20 Teilnehmer im Kartfahren an. 4 Rennen von 10 Minuten, um sich abzusetzen und möglichst viele Punkte zu sammeln.
Wie erwartet setzten sich einige Fahrer durch, wie zum Beispiel Baudouin Mallez. Während er dieses letzte Rennen mit null Punkten begann, kletterte er in der Endwertung mit insgesamt 33 Punkten auf Platz 6.

An der Spitze der Rangliste hat Thibaut Prevot mit 2 Siegen aus 4 Rennen den ersten Platz belegt! Mit 67 Punkten lag er am Ende vor Tom Vallenthini (62 Pkt.), während Tom Maquel das Podium komplettierte (55 Pkt.).
Ludovic Di Monte, der in Rennen 2 am besten abgeschnitten hatte, hatte im Kart mehr Probleme und wurde auf Platz 4 verwiesen. 

Bei diesem letzten Rennen hatten wir mit dem Regen zu kämpfen. Damit wurden die Karten völlig neu gemischt. Obwohl wettbewerbsorientiert, konnten die Teilnehmer Fair Play zeigen. Überholmanöver fanden auf allen Ebenen statt und endeten teilweise mit einer kleinen Passage im Gras oder einem Dreher, was die anwesenden Zuschauer vor Ort begeisterte.

In diesem schwierigen Kontext freut sich der ACL, dass er seinen Mitgliedern einen Moment der Flucht und des Vergnügens bieten konnte, während er gleichzeitig die Einhaltung der Gesundheitsvorschriften sicherstellte.
Diese Veranstaltung wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung der Partner - Beweng Security Solutions, City Concorde, Codex, Merbag und POST Luxembourg - die diese erste Ausgabe zu einem echten Erfolg machten!

Und für diejenigen unter Ihnen, die nicht an der ACL Challenge teilnehmen konnten, seien Sie versichert, dass es bald neue Möglichkeiten geben wird.
 

Endgültige Rangliste 

Teilnehmer Punkte
Thibaud Prevot 67
Tom Vallenthini 62
Tom Maquel 55
Ludo Di Monte 51
Emrah Mujanovic 46
Baudouin Mallez 33
Daniel Lahyr 27
Dante Zaccaria 26
Philippe Lauer 23
Luca Becker 22
Adrien Phouluanghong 18
Valter Sampaio 16
Christian Schmitz 16
Marc Becker 15
Ronny Christen 14
Carmine Forte 11
Mateus Pereira 10
Jeff Jans 0
Lea Hauser DNF
Sammy Loeb DNF

Die Photos der ACL Challenge 2021