Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Volvo V60 Polestar Engineered

Veröffentlicht am 09.10.2020

Ein Wikinger, der elektrisiert

Der neue Volvo V60 mit Polestar Leistungsoptimierung ist ein Plug-in-Hybrid mit 405 PS (298 kW), der eine hervorragende Kombination aus Leistung, sportlichem Fahren und 48 Kilometern  Elektroantrieb bietet. Auch Fahrkomfort und Sicherheit wurden nicht vernachlässigt! 

Polestar ist die Marke für elektrische Hochleistungsfahrzeuge von Volvo und Geely. Um seinen Sportsgeist hervorzuheben, bietet Volvo künftig mehr Leistung unter dem Namen „Polestar Engineered“ in der Reihe der Plugin-Hybrid-Modelle , die mit dem T8 Twin Engin-Motor ausgestattet sind. Bei den neuen V60 und S60 in Kombi- und Limousinenversion besteht der  T8-Motor von Polestar Engineered aus einem 318 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner mit Turbokompression, unterstützt durch einen 87 PS starken Elektromotor an der Hinterachse. Die  neue Batterie, die in der Mitte des Fahrzeugs untergebracht ist, hat eine Kapazität von 11,6 kWh, wodurch das Fahrzeug 48 Kilometer im Elektrobetrieb zurücklegen kann. Das Getriebe ist mit  der herausragenden 8-Gang-Geartronic-Getriebeautomatik ausgestattet, das die Gänge sanft und zum richtigen Zeitpunkt wechselt. Am Lenkrad montierte Schaltwippen unterstützen den  Fahrer bei einer sportlicheren Fahrweise. Ein manuelles Schaltgetriebe wird bei dieser sportlichen Version nicht angeboten. 

In der Praxis bietet der Wagen im Elektrobetrieb ein entspanntes Fahrgefühl in der Stadt. Die kombinierte Leistung von 405 PS und einem Drehmoment von 670 Nm sorgen für ein sportliches  und ruhiges Fahrverhalten mit guter Beschleunigung, natürlich unter Einhaltung der geregelten Geschwindigkeiten. Volvo ist für seinen hohen Sicherheitsstandard bekannt und hat auch diese  Version mit allen Sicherheitssystemen der neuesten Generation ausgestattet: Spurhalteassistent, Notbremsassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung und vieles mehr. 

Ästhetik und Ausstattung

In ästhetischer Hinsicht wirkt der V60 im Test äußerst gelungen. Die feinen, eleganten Linien des Kombis werden durch die Polestar-Akzente am Kühlergrill, an den Stoßstangen, den  Auspuffblenden und den Brembo-Bremsen mit goldlackierten Bremssätteln zusätzlich betont. Auch die Sicherheitsgurte überraschen durch eine goldfarbene Optik, die einen angenehmen  Effekt hinterlässt. Darüber hinaus ist das Modell serienmäßig mit einer Standheizung ausgestattet, die eine optimale Vorkonditionierung des Fahrzeugs und der Batterie (Kühlung oder Heizung) ermöglicht. Zur Serienausstattung gehören außerdem das Sensus-Navigationssystem, das Premium Audio-System von Harman Kardon, der elektrisch verstellbare Fahrersitz mit Speicherfunktion und die elektrische Heckklappe.

Der Einstiegspreis des Volvo V60 T8 Polestar Engineered liegt bei 69.361 Euro. 

Photo ©Volvo
 
 

Zurück

Andere Neuigkeiten

Strassenarbeiten vor dem ACL-Gebäude

Aufgrund von Vermessungsarbeiten auf der Fahrbahn am Morgen des 6. Dezembers wird der Zugang...

Mehr erfahren
02.12.2021

Ein neuer Streckenradar unter dem Markusberg

Im Kampf um mehr Sicherheit auf den Straßen wird zum 1. Dezember 2021 auf der Saarautobahn...

Mehr erfahren
30.11.2021

Des batteries vieillissantes à l’approche de l’hiver

La campagne annuelle de contrôle des pneus, batteries et phares organisée conjointement par...

Mehr erfahren
24.11.2021

Konkrete Vorschläge, um den Anstieg der Energiekosten zu...

Der ACL setzt sich dafür ein, dass jedem geholfen wird.

Mehr erfahren
18.11.2021