Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Porsche Cayenne GTS

Veröffentlicht am 10.02.2021

Rückkehr zum Achtzylinder


Die GTS-Modelle sind die sportlichen Puristen der Porsche-Familie. Bezeichneten die drei Buchstaben zunächst einen Zuwachs an Komfort in einem rassigen Sportwagen, wandelten sie sich mit der Zeit zum Etikett für ein Mehr an rassigem Sport – bei gewohnt hohem Komfort. Mit dem Cayenne GTS und dem Cayenne GTS Coupé ergänzt Porsche nun auch seine SUV-Reihe um zwei Modelle, die wiederum auf eine besonders sportliche Fahrperformance ausgelegt sind. Entgegen dem allgemeinen Downsizing-Trend pfeift der Cayenne GTS jedoch auf den 3,6-Liter-V6-Biturbo aus dem Vorgängermodell und reißt sich den vom Turbo bekannten 4,0-Liter-V8 unter den Nagel - wenn auch in abgeschwächter Form.

Der neue Cayenne GTS sorgt mit 460 PS (338 kW) und 620 Nm Drehmoment in allen Disziplinen für deutlich verbesserte Fahrleistungen. Der Zweitonner mit hecklastigem Allradantrieb wetzt verblüffend fix um die Kurven; die  Lenkung ist fest, reagiert direkt und präzise und wirkt auch im Sportprogramm nicht künstlich schwergängig. Der Verbrauch wird zwar mit knapp über 11 Litern angegeben, fällt bei einer standesgemäßen Nutzung auf verwinkelten Landstraßen aber um einige Liter höher aus. Spaß kostet eben!

Optisch bleiben die Schwaben auch beim Cayenne der GTSTradition treu und dekorieren den SUV mit dezenten, dunklen Akzenten. Das wohl auffälligste GTS-Merkmal sind abgedunkelten LED-Scheinwerfer. Im mit teildigitalen  Instrumenten und großem Infotainment-Touchscreen ausgestatteten Cockpit sorgen dunkel gebürstetes Aluminium, reichlich Alcantara und zahlreiche GTS-Logos dafür, dass man auch ganz sicher nicht vergisst, in welchem  Cayenne-Modell man sitzt. Verarbeitungsqualität und Bedienung überzeugen ebenso wie Platzangebot und Kofferraumvolumen. Im Bereich Sicherheit und Assistenzsysteme, Vernetzung und Konnektivität sind die beiden GTS-Modelle auf dem hohen Level der anderen Cayenne-Modelle.

Preislich beginnt der Spaß bei 113.022 € für den Cayenne GTS und bei 117.351 € für das Cayenne GTS Coupé.

Bildquelle: Porsche
Textquelle: ACL
 

Zurück

Andere Neuigkeiten

Attention : des emails frauduleux circulent

Des emails suspects semblant provenir de l'ACL sont actuellement en circulation : ne les...

Mehr erfahren
21.10.2021

Die Verlängerung der ACL-Mitgliedschaft mit wenigen Klicks!

Um seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, verbessert der ACL noch einmal zusätzlich...

Mehr erfahren
19.10.2021

Das neue Autotouring ist verfügbar

Wir hoffen, dass es Ihnen genauso viel Spaß macht wie uns und dass Sie viele interessante...

Mehr erfahren
19.10.2021

Der ACL, ein einziger Club für alle Leistungen im Bereich...

Da der ACL ein Club ist, sind Sie kein Kunde, sondern ein Mitglied - und das macht den...

Mehr erfahren
19.10.2021