Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Treffen mit der Polizei: Präventionskampagne „Ab in den Urlaub“

Veröffentlicht am 16.06.2021

Mit der Unterstützung des ACL und der Präventionsberatung der Polizei des Großherzogtums können Sie ganz entspannt verreisen!


Der Sommer naht, und die Abreise in den Urlaub ist der Beginn einer Zeit wohlverdienter Entspannung und Unbeschwertheit. Um sicherzustellen, dass diese sommerliche Auszeit ein Moment ungetrübter Freude bleibt, sollten Sie an die Sicherheitsvorkehrungen denken, ohne die der Traum schnell zum Albtraum werden könnte... Auch dieses Jahr ist die Großherzogliche Polizei wieder zur Stelle, um Sie zu beraten.

Sorgen Sie für Sicherheit bei Ihrer Reise im Wohnmobil

Die Unité de la Police de la Route (UPR) bietet eine vorbeugende Kontrolle von Wohnmobilen und Wohnwagen vor der Abreise in den Urlaub an. Diese findet in Bertrange statt, ist kostenlos und soll den Bürgern Gelegenheit geben, ihr Wohnmobil oder ihren Wohnwagen wiegen zu lassen. Ziel dieser Aktion ist die Vorbeugung von Unfällen im Zusammenhang mit überladenen Wohnmobilen oder Wohnwagen.

Neben der Gewichtskontrolle kann man auch Rat zur Verzurrung von Ladung, zu Reifen, mitzuführenden Papieren, den unterschiedlichen Führerscheinkategorien usw. einholen.
 

Freitag 18. Juni 2021 von 11.00 bis 14.00 Uhr
und
Freitag 2. Juli 2021 von 15.00 bis 18.00 Uhr

Unité de la police de la route
21a, rue du Chemin de Fer
L-8057 Bertrange
Luxembourg
 

Sorgen Sie für Sicherheit für Ihr Zuhause während Ihrer Abwesenheit

Bei längerer Abwesenheit steigt die Einbruchgefahr, denn die Rollos bleiben geschlossen, der Mülleimer bleibt leer, der Briefkasten wird nicht geleert und das Licht bleibt immer ausgeschaltet. Die Wohnung wirkt verlassen und wird damit zu einem leichten Zielobjekt für Einbrecher.

Um böse Überraschungen nach dem Urlaub zu vermeiden, empfiehlt die Polizei einige vorbeugende Maßnahmen. Hierzu gehören das Sichern Ihrer Wohnung, die Weiterleitung Ihrer Post an eine andere Adresse oder an Ihr Postamt, Diskretion über Ihre Abwesenheit in den sozialen Netzwerken und Abwesenheitsnachrichten und natürlich die Inanspruchnahme des kostenlosen Service „Auf in den Urlaub“ der Polizei, sodass die Beamten Ihre Wohnung bei ihren Streifenfahrten berücksichtigen können.

Um Sie über diese und viele andere Maßnahmen zu informieren und Ihre Fragen zu beantworten, kommt die Polizei in Zusammenarbeit mit dem ACL nach Bertrange und wird im Rahmen der Vorbeugungskampagne „Sicher in den Urlaub“ auf dem Parkplatz des ACL präsent sein.

Mittwoch 7. Juli 2021 von 12.00 bis 18.00 Uhr

Automobile Club du Luxembourg
Parking du Diagnostic Center
54, route de Longwy
L-8080 Bertrange
 
Nutzen Sie diese Gelegenheiten, um Fachleute für Ihre Sicherheit auf der Straße und auf dem luxemburgischen Territorium zu treffen und Ihren Urlaub vorzubereiten, damit Sie beruhigt abreisen können.

Zurück

Andere Neuigkeiten

Schweinwerfer- und Reifen-Check 2021

Auch dieses Jahr beteiligt sich der ACL wieder an der Kontrollkampagne des Verbands für...

Mehr erfahren
27.09.2021

Un authentique succès pour l’Oldtimermaart de l’ACL

Communiqué de presse

Mehr erfahren
25.09.2021

Vorteile für ACL-Mitglieder: Was gibt es Neues bei...

Als ACL-Mitglied profitieren Sie von Sondertarifen und Ermäßigungen in Hotels in den Alpen...

Mehr erfahren
24.09.2021

Maison du Motard - Un tour du pays à moto pour clôturer...

Communiqué de presse

Mehr erfahren
23.09.2021