Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Isuzu D-Max

Veröffentlicht am 11.10.2017

Der Pick-up D-Max wurde bei praktisch unveränderter Leistung von 164 PS mit einem neuen Vierzylindermotor mit einem Hubraum von 1.898 ccm ausgestattet.


Pick-ups haben immer eine Sonderstellung auf dem Fahrzeugmarkt: Als ausladende Geländewagen mit meist offener Ladefläche werden sie vor allem als geländegängiges Dienstfahrzeug geschätzt. Die Marke Isuzu, die 2016 ihr 100-jähriges Bestehen feierte, hat ihr Modell D-Max rundum überholt, ohne jedoch an seiner ausschlaggebenden Besonderheit zu rühren: Zugkraft und Tragfähigkeit. Um die täglichen Herausforderungen zu bewältigen, ist der D-Max mit Allradantrieb ausgestattet und bietet eine Zugkraft von 3,5 Tonnen. Die Ladefläche kann es außerdem mit 1 Tonne aufnehmen.
 
Beim neuen D-Max räumt der 2,5-Dieselmotor den Platz für einen neuen Vierzylindermotor mit einem Hubraum von 1.898 ccm. Bei einer praktisch unveränderten Leistung von 164 PS erreicht der neue 1.9 D nun ein Drehmoment von 360 Nm mit 2.000 bis 2.500 U/min. Zum neuen Motor gesellt sich wahlweise ein neues 6-Gang-Schaltgetriebe, dessen erster Gang für einfaches Anfahren sehr kurz ist, oder ein 6-Gang-Automatikgetriebe.
 
Der Innenraum ist schnörkellos, bietet aber vorn wie auf der Rückbank allen nötigen Komfort. Weitere Neuerungen: das Stop-/ Start-System, schlüsselloser Zugang und ein überarbeitetes ESP, das eine Bergabfahr- und -anfahrhilfe und ein Notbremsassistent ergänzt.

 
Zurück

Andere Neuigkeiten

Steieren an Accise maachen näischt géint de Klimawandel

Carte Blanche vum Dr Yves Wagner

Mehr erfahren
24.02.2020

Spanien - Umweltzonen in Madrid und Barcelona

Mehr erfahren
21.02.2020

Italien - Autokindersitze mit Alarmsignal

Mehr erfahren
20.02.2020

Traumziel Kanada

Ein Erlebnisbericht

Mehr erfahren
11.02.2020