Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung.
Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung.

Autobahngebühren

Die verschiedenen Systeme in Europa

Die folgenden Länder haben sich für ein Straßenbenutzungsgebührensystem entschieden, das mittels einer auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs aufzuklebenden Vignette funktioniert:

  • Österreich
  • Bulgarien
  • Tschechische Republik
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Schweiz

Die Vignetten für Österreich, die Schweiz, die Tschechische Republik und Slowenien können beim ACL erworben werden.


Die Jahresvignetten 2019 für Österreich und die Schweiz sind bis zum 31. Januar 2020 gültig. 

Die Vignetten für Bulgarien, Rumänien, die Slowakei und Ungarn werden an den Grenzposten und an den Tankstellen der entsprechenden Länder verkauft. Die Vignette für die Slowakei kann auch online über die Webseite www.eznamka.sk. erworben werden. Die ungarische Autobahnvignette (e-Matrica) kann an Grenzübergängen, Tankstellen, beim ungarischen Automobilclub MAK, bar in Landeswährung oder online über folgende Websites gekauft werden:
http://maut-tarife.hu/ und https://ematrica.nemzetiutdij.hu/.

In Frankreich, in Spanien, in Portugal (elektronische Maut auf bestimmten Autobahnen) wie auch in Mazedonien, in Serbien, in Montenegro, in Kroatien und in Polen müssen die Mautgebühren direkt vor Ort entrichtet werden. In Norwegen ist ein elektronisches Mautsystem eingerichtet. Informationen zur Maut in Europa können bei der touristischen Abteilung des ACL angefordert werden.

(E-mail: tourisme@acl.lu oder Telefon: +352 450045-1)
 

Verkauf beim ACL

 

Österreich

Je nach gewünschter Aufenthaltsdauer stehen drei Vignetten zur Auswahl (für Fahrzeuge bis zu 3,5 t).

  • 10-Tages-Vignette: Gültig für 10 aufeinander folgende Tage ab dem Datum der Lochung der Vignette. Preis: 9,20 € (Motorräder: 5,30 €)
  • 2-Monats-Vignette: Gültig für 2 Monate ab dem Datum der Lochung der Vignette. Preis: 26,80 € (Motorräder: 13,40 €)
  • Jahres-Vignette: Gültig vom 01.12.2018 bis zum 31.01.2020. Preis: 89,20 €

In Österreich erfordert die Nutzung bestimmter Autobahnen eine zusätzliche Maut, die entweder direkt vor Ort oder im Voraus per Kreditkarte über das „Streckenmaut-System“ zu entrichten ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der ASFINAG (auf Deutsch). Für folgende Autobahnen wird eine Sondermaut erhoben: A 9 Pyhrn Autobahn (Bosrucktunnel und Gleinalmtunnel), A 10 Tauern Autobahn (Tauerntunnel und Katschbergtunnel), A 13 Brenner Autobahn, S 16 Arlberg Schnellstraße (Arlberg Straßentunnel).

Die Vignetten 2019 sind vom 01.12.2018 bis zum 30.11.2019 erhältlich.

 

Italien

VIACARD-Zahlkarte mit einem Wert von 25 € zum Preis von 25,25 € oder mit einem Wert von 50 € zum Preis von 50,50 €
Weitere Informationen erhalten Sie beim ACL unter der Rufnummer: 45 00 45 – 1 oder per Mail unter acl@acl.lu.

 

Tschechische Republik

Nachfolgend sind die Preise für die einzelnen Vignetten (für Fahrzeuge bis zu 3,5 t) aufgeführt:
  • 10-Tages-Vignette: 12,50 €
  • 1-Monats-Vignette: 18,00 €


Slowenien

Der ACL bietet die folgenden Vignetten an:

  • „7 Tage“ zum Preis von 15,00 € für Fahrzeuge der Kategorie 2A*
  • „7 Tage“ zum Preis von 30,00 € für Fahrzeuge der Kategorie 2B*
  • „1 Monat“ zum Preis von 30,00 € für Fahrzeuge der Kategorie 2A*
  • „1 Monat“ zum Preis von 60,00 € für Fahrzeuge der Kategorie 2B*
  • „7 Tage“ zum Preis von 7,50 € für Motorräder

*2A = Fahrzeuge mit 2 Achsen bis zu 3,5 t und einer Vorderachshöhe bis zu 1,30 m.

*2B = Fahrzeuge mit 2 Achsen bis zu 3,5 t und einer Vorderachshöhe über 1,30 m.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Monats-Vignette ab dem Kaufdatum gültig ist!

 

Schweiz

Die Vignette 2019 (für Fahrzeuge bis zu 3,5 t) ist vom 01.12.2018 bis zum 31.01.2020 gültig. Preis: 36,50 € 

Die Vignetten 2019 sind vom 01.12.2018 bis zum 30.11.2019 erhältlich.

 

Nach oben