Cookies auf der ACL-Webseite
Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

Kia EV6 GT line

Veröffentlicht am 28.03.2022

Echt sportlich!


In der Familie der Elektrofahrzeuge der Hyundai/Kia-Gruppe ist heute der EV6 an der Reihe. Der Kia basiert auf der gleichen Plattform wie der Hyundai Ioniq 5 und bietet in Sachen Elektromobilität doch einen ganz anderen Ansatz.

Während die Abmessungen des Ioniq 5 eindeutig an einen SUV erinnern, bewegen sich die Abmessungen des EV6 zwischen zwei Welten, zwischen SUV und imposanter Limousine. Der EV6 ist in der Tat etwas länger, aber vor allem viel niedriger (-10 cm) als sein Cousin. Auch sein gelungenes sportliches Aussehen stößt zumeist auf Zuspruch.

Im Innenraum gibt es vorne und hinten viel Platz, aber mit 10 cm Höhenverlust ist die Sitzhöhe niedriger und „sportlicher“ als im Hyundai. Die Qualität der Materialien ist sehr gut und die Verbindungen sind perfekt ausgeführt – trotz Hartplastik hier und da. Wie üblich bietet der koreanische Hersteller ein modernes, leicht zu erfassendes Armaturenbrett mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Touchscreen-Daten und traditionellen Tasten. Der Kofferraum mit 500 l überzeugt zwar mit seiner Fläche, die begrenzte Höhe kann sich aber als lästig erweisen. 
 

Fahrhilfen - Ganz einfach deaktivierbar

Die Ausstattung unserer GT-Line-Version ist sehr umfangreich. Die Fahrhilfen sind effizient und perfekt abgestimmt, wobei einige von ihnen schnell vom Lenkrad aus deaktiviert werden können: ein sehr willkommenes Extra. Die Regulierung des regenerativen Bremssystems über die Schaltwippen am Lenkrad ist ein absolutes Highlight!

Auf der Straße hat uns unsere Version mit Heckantrieb viel Freude bereitet. Im Gegensatz zu den weichen Einstellungen des Ioniq 5 setzt unser Kia auf eine straffe Federung, die zur Entfaltung mehr Tempo braucht. Der EV6 lässt sich gerne dynamisch mitnehmen und zeigt beim Übersteuern ein Verhalten, das durch das Drehmoment des Elektromotors gut unterstützt wird: genial! Nur leider zwingen die zwei Tonnen des Fahrzeugs zu einer gewissen Zurückhaltung.

Die Leistung ist mehr als ausreichend und auch der Verbrauch mit 21 kWh/100 km während unserer 200 km langen Testfahrt bei kaltem Wetter absolut in Ordnung. Ein sehr gutes Ergebnis, da wir nicht sparsam gefahren sind.

Alles in allem bietet uns Kia eines der erfolgreichsten Fahrzeuge auf dem Markt, das dank seiner Reichweite ein herkömmliches Auto mit Verbrennungsmotor in den meisten Situationen ersetzen kann. 

Bildquelle: © Kia

Leistung
168 kW / 350 Nm - Heckantrieb
Verbrauch
16,6 kWh / 100 km WLTP
CO2-Emissionen
0 g CO2/km WLTP
Reichweite
528 km
Beschleunigung 0-100 km/h
0-100 km/h
in 7,3 s
Preis
ab 51.915 €
Ladestation
11 kW AC und bis zu 240 kW DC
+
  • Design 
  • Tolles Fahrverhalten
  • 800-V-Technologie (Schnellladung)
-
  • Straffe Federung
  • Für den Stadtverkehr sehr groß dimensioniert
  • Kein Heckscheibenwischer
Zurück

Andere Neuigkeiten

Hybrid oder Elektro: ACL-Experten machen Station in Wiltz ?

Der Automobilclub Luxemburg organisiert eine Reihe von öffentlichen Vorträgen über...

Mehr erfahren
13.02.2024

Frühlings- und Sommerträume: Entdecken Sie unsere...

Sind sie auch schon im Reisefieber für den kommenden Frühling und Sommer? Zahlreiche...

Mehr erfahren
13.02.2024

Geboren anno 1904: ein Besuch bei Luxemburgs ältestem Auto

Seit 120 Jahren legt der Peugeot Typ 69 von Alain Friser Kilometer um Kilometer zurück. Wir...

Mehr erfahren
13.02.2024

Mazda MX-30 R-EV: Das Comeback des Kreiskolbenmotors

Als kompakter SUV ist der MX-30 für die Stadt und ihre nahe Umgebung bestens geeignet.

Mehr erfahren
13.02.2024